News Pressemitteilungen

Die Sommersammlung der Diakonie Ruhr-Hellweg startet

Vom 22. Juni bis 13. Juli bitten Ehrenamtliche in den Gemeinden um Spenden. Mit dem Geld werden Menschen ohne Wohnung unterstützt


Kirchenkreise Hamm, Soest-Arnsberg, Unna (drh) – Unter dem Leitwort „Zeichen setzen“ steht die diesjährige Sommersammlung von Diakonie und Caritas in Nordrhein-Westfalen. Auch die Diakonie Ruhr-Hellweg beteiligt sich an der landesweiten Spendenaktion. Vom Samstag, 22. Juni, bis Samstag, 13. Juli, sind in einigen Kirchengemeinden der Kirchenkreise Hamm, Soest- Arnsberg und Unna ehrenamtliche Sammlerinnen und Sammler unterwegs und bitten um finanzielle Unterstützung für die Angebote der Wohnungslosenhilfe.  

Keine Arbeit, keine Wohnung oder kein Geld: Schnell kann eine Schieflage im Leben entstehen, die die gesamte Existenz in Frage stellt. Bei der Diakonie Ruhr-Hellweg finden Menschen ein offenes Ohr, die kein Zuhause mehr haben oder die Gefahr laufen, ihre Wohnung zu verlieren. Oft sind es akute Notsituationen, in denen sich die Ratsuchenden befinden. In der Beratungsstelle für Personen in besonderen sozialen Schwierigkeiten in Arnsberg können sie mit speziell ausgebildeten Fachkräften eine individuelle Lösung für ihr Anliegen entwickeln. Die Betroffenen haben aber auch einfach die Möglichkeit, eine Tasse Kaffee zu trinken, zu duschen, sich auszuruhen und andere zu treffen, denen es ähnlich geht.

„Mit einer Spende kann jeder dabei mithelfen, dass Menschen ohne Wohnung, die am Rand der Gesellschaft leben, einen Platz haben, an dem sie sich zu jeder Jahreszeit wohl und geborgen fühlen können“, sagt Udo Sedlaczek, zuständig für Fundraising und Gemeindearbeit bei der Diakonie.

Die Spenden der Sommersammlung sind für die soziale Arbeit in den Gemeinden bestimmt sowie für die regionale Arbeit des Diakonischen Werks. Die Sammlerinnen und Sammler an der Haustür können sich durch spezielle Dokumente ausweisen.

Auch Spenden per Überweisung sind möglich: 

Spendenempfänger: Diakonie Ruhr-Hellweg e.V.
Bank: Bank für Kirche und Diakonie (KD-Bank)
BIC: GENODED1DKD
IBAN: DE 103 506 019 021 148 160 38.




Inhalt teilen