News Pressemitteilungen Kirchenkreise Arnsberg Hamm Unna Soest

Neuer Reisekatalog erschienen

Mehr als 80 Ziele in Deutschland, Europa und darüber hinaus

 

Kirchenkreise Hamm, Soest-Arnsberg, Unna (drh) - "Reisen mit Freun(d)en" - so lautet das Motto, unter dem die Freizeiten der Diakonie Ruhr-Hellweg stehen. Sich mit der Diakonie auf den Weg machen heißt: gemeinsam neue Ziele entdecken, Gemeinschaft erleben und Beziehungen knüpfen, die bleiben. Auch 2020 führen die Reisen zu den unterschiedlichsten Zielen in Deutschland, Europa und darüber hinaus. Der neue Katalog mit insgesamt 85 Freizeiten für Menschen aller Altersgruppen ist ab sofort erhältlich.

Zum ersten Mal bietet die Diakonie eine Pilgerreise auf dem Jakobsweg in Spanien an. Auf der letzten Etappe nach Santiago de Compostela haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, inne zu halten, Klarheit zu gewinnen und neue Perspektiven zu entwickeln. Weitere Reisen führen in die Toskana, an den Gardasee sowie in den zwischen Frankreich und Spanien liegenden Zwergstaat Andorra in den Pyrenäen.

Wer Abenteuer und Bewegung sucht, kann sich auf verschiedenen Wandertouren - zum Beispiel auf Sardinien und im Böhmer Wald - freuen. Die Kinder- und Jugendfreizeiten führen unter anderem nach St. Peter-Ording, Spanien und Kroatien. Familien mit geringem Einkommen unterstützt das Werk bei der Beantragung von Zuschüssen.

Wer sich einmal so richtig ausspannen und gleichzeitig etwas für seine Gesundheit tun möchte, ist ins Bäderdreieck nach Tschechien oder in den Kurort Bad Wildungen eingeladen. Ganz neu ist das Angebot "YogaundKrebs" - die Teilnehmenden können Achtsamkeit und Stärkung in der Gemeinschaft erfahren. Für Trauernde oder Menschen mit Demenz und deren Angehörige gibt es fachkundig begleitete Themenreisen.

Weitere Informationen unter Telefon 0800/5890257 oder per E-Mail reisen@diakonie-ruhr-hellweg.de


Ihr Ansprechpartner



Social Media Links