Förderung und Unterstützung

Die Heilpädagogische Tagesgruppe betreut und fördert tagsüber Kinder und Jugendliche in schwierigen familiären Situationen. Wir helfen dabei, die Situation in der Familie zu überdenken und zu verändern. Gemeinsam suchen wir neue Wege und bauen aus, was gut ist, um harmonischer miteinander umzugehen.

Hier finden Sie uns

Wir suchen gemeinsame Wege

In unserer Villa Timpeltei finden zwei Gruppenideale Bedingungen zum gemeinsamen Essen, zur Hausaufgabenbetreuung und Freizeitgestaltung, aber auch für Beratungen und ganzheitliche Förderung. Dabei orientieren wir uns am Bedarf der Kinder und Jugendlichen. Die Tagesgruppe ist eine Hilfe zur Erziehung gemäß §32 und §35a SGB VIII, die von den Eltern beantragt wird. Die Hilfen sind klar geregelt und werden in regelmäßigen Hilfeplangesprächen individuell abgestimmt.

Wir unterstützen und beraten

  • Kinder in besonderen Situationen wie Lernbehinderung,  Verhaltensauffälligkeit, Entwicklungsverzögerung, Schulschwierigkeiten
  • bei allgemeinen Erziehungsschwierigkeiten
  • bei Überforderung durch den Familienalltag und in schwierigen familiären  Situationen
  • bei der Bewältigung von Krisen
  • bei der Freizeitgestaltung
  • bei der Suche nach Freunden

Unsere Grundsätze

Die Familie entscheidet selbst, ob sie unsere Hilfe in Anspruch nehmen möchte. Wir arbeiten gemeinsam an den Zielen der Familie. Unser Team in der Villa Timpeltei besteht aus qualifizierten Heilpädagoginnen und -pädagogen, Erzieherinnen und Erziehern sowie Sozialarbeiterinnen und -arbeitern. Alle Fachkräfte unterliegen der Schweigepflicht.

Unsere Angebote

  • Soziale Gruppenarbeit in festen Strukturen
  • Intensive Hausaufgabenbetreuung
  • Heilpädagogische Förderung
  • Familienberatung
  • Förderung im schulischen Alltag
  • Vernetzung von unterschiedlichen Hilfemaßnahmen
  • Elternarbeit
  • Einbeziehen der Eltern in das Tagesgruppengeschehen
  • Elterncafé

Inhalt teilen