Stellenangebote

Diakon, Sozialarbeiter, Sozialpädagoge oder vergleichbar m/w/d

Verstärken Sie unser Team in der Beratungsstelle für Familien- und Lebensfragen in Soest.


Gestalten Sie mit uns die soziale Zukunft
Die Diakonie Ruhr-Hellweg begleitet Menschen auf ihrem Weg zu einem gelingenden, zufriedenen und selbstbestimmten Leben. Als evangelischer Wohlfahrtsverband beraten, bilden, begleiten und betreuen wir an 55 Standorten in den Kreisen Hamm, Soest, Unna und im Hochsauerlandkreis Menschen aller Altersgruppen. Mit Fachkompetenz und Liebe zum Menschen bieten wir ganzheitliche Unterstützungsangebote, die auf die Bedürfnisse und Anliegen der jeweiligen Zielgruppe abgestimmt sind.

Wir suchen Sie als Koordinatorin / Koordinator für unser Projekt „Sommerland“ -  Arbeit mit trauernden Kindern und Jugendlichen“. Die Stelle ist ab dem 01.10.2019 mit einem Stellenumfang von 19,5 Wochenstunden zu besetzen.


Ihre Aufgabenschwerpunkte sind u.a.:

  • Begleitung und Beratung trauernder Kinder, Jugendlicher und ihrer Familien
  • Pädagogische Gestaltung und Durchführung der Trauergruppe für Kinder und Jugendliche     
  • Zusammenarbeit mit und Fortbildung von Ehrenamtlichen, die in den Gruppen mitarbeiten     
  • Beratung bei Trauer und Verlusten
  • Gruppen- und Präventionsangebote entwickeln und durchführen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Schulung von Multiplikatoren durchführen
  • Akquise von Spendenmitteln
  • Verantwortliches wirtschaftliches Handeln innerhalb des Arbeitsbereiches

Wir bieten Ihnen

  • Supervision und Fortbildung
  • Einbindung in ein erfahrenes Team
  • Gestaltungsspielraum für selbstständiges Arbeiten
  • einen sicheren Arbeitsplatz bei einem großen kirchlichen Träger     
  • eine attraktive Vergütung nach BAT KF und Zusatzversorgung

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder vergleichbar haben
  • eine Zusatzausbildung in einem Psychotherapieverfahren und/oder Familien- und
    Lebensberatung haben und über eine Ausbildung in Trauerberatung verfügen oder diese erwerben wollen
  • über eine mehrjährige Berufserfahrung verfügen, bevorzugt im Bereich der psychologischen Beratung von Einzelpersonen, Paaren und Familien
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben     
  • sich mit den Zielen der Diakonie identifizieren
  • Freude haben an der Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Einfühlungsvermögen und Kreativität besitzen
  • Einen Führerschein besitzen und bereit sind den privaten PKW dienstlich zu nutzen


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne Digital, unter:/
Diakonie Ruhr-Hellweg e. V.
Dirk Grajaszek – Fachbereichsleiter
Schützenstr. 10
59872 Meschede
Tel.: 0291-2900-152
dgrajaszek@diakonie-ruhr-hellweg.de


Ihr Ansprechpartner


Inhalt teilen