Stellenangebote

Erzieher / Sozialpädagoge (w/m/d) in Hamm

Verstärken Sie unser Team in diesem Bereich unserer vollstationären Kinder- und Jugendhilfe in der „180° Rückführungsgruppe“ und engagieren Sie sich für Kinder, Jugendliche und ihre Familien.

 

Gestalten Sie mit uns die soziale Zukunft

Die Diakonie Ruhr-Hellweg begleitet Menschen auf ihrem Weg zu einem gelingenden, zufriedenen und selbstbestimmten Leben. Als evangelischer Wohlfahrtsverband beraten, bilden, begleiten und betreuen wir an 55 Standorten in den Kreisen Hamm, Soest, Unna und im Hochsauerlandkreis Menschen aller Altersgruppen. Mit Fachkompetenz und Liebe zum Menschen bieten wir ganzheitliche Unterstützungsangebote, die auf die Bedürfnisse und Anliegen der jeweiligen Zielgruppe abgestimmt sind.

Manchmal erleben Familien eine schwere Krise und das Zusammenleben von Eltern und Kindern stößt an seine Grenzen. Die 180° Rückführungsgruppe der Diakonie Ruhr-Hellweg bietet Kindern in solchen Situationen ein vorübergehendes Zuhause und verfolgt das Ziel, dass die Familie wieder zusammenwächst und ein Zusammenleben bald wieder gelingt.

Die befristete Stelle ist ab sofort bis zum 31.10.2022 mit einem Stellenumfang von 30 Wochenstunden (Teilzeit) mit Dienstsitz in Hamm zu besetzen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind u.a.:

  • Betreuung und Erziehung von bis zu acht Kindern
  • Schaffung einer individuell förderlichen Wohnsituation
  • Gestaltung eines strukturierten Tagesablaufs
  • Individuelle pädagogische Unterstützung und Förderung der Kinder im Bezugsbetreuungssystem
  • Gestaltung von tragfähigen Beziehungen
  • Stärkung der Fähigkeiten und Ressourcen der Kinder
  • Alltagsbegleitung
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen, Behörden, Ämtern, Ärzten und anderen privaten / öffentlichen Einrichtungen, jeweils in Absprache mit der Einrichtungsleitung
  • Vermittlung von Angeboten außerhalb des Standortes (Freizeitmaßnahmen, Förderangebote)
  • Elternarbeit
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Fortschreibung der Hilfeplanung
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung und Umsetzung des Konzeptes der Einrichtung

Wir bieten Ihnen

  • ein Arbeiten in einem langjährig gewachsenen, aufgeschlossenen und motivierten Team
  • eigenverantwortliches Arbeiten mit Gestaltungsmöglichkeiten und umfangreichen persönlichen Entwicklungschancen
  • eine Vergütung nach BAT-KF mit: einer Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag, einer 30- Stunden-Woche, 30 Tagen Urlaub + 3 Sonderurlaubstage (Schichtdienst), arbeitgeberseitig finanzierter kirchlicher Zusatzversorgung,
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Regelmäßige Teambesprechungen und kollegiale Beratung
  • Supervision

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • Einen guten Draht zu Kindern haben und gern mit ihnen arbeiten / zusammenleben
  • Belastbar und kreativ sind
  • Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft besitzen
  • Verantwortungsbewusstsein haben
  • Über die Fähigkeit zum flexiblen und selbstständigen Arbeiten verfügen
  • Freude an der Arbeit in einem qualifizierten Team mitbringen
  • Bereit sind im Schichtdienst, auch an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten
  • sicher im Umgang mit den MS-Office Produkten sind
  • sich mit den Zielen der Diakonie identifizieren

Bewerbungen von schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern sowie Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX, werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit erweitertem Führungszeugnis, gerne digital, unter:

Diakonie Ruhr-Hellweg e.V.
180° Rückführungsgruppe
Kerstin Wiegand
Spichernstr. 75, 59067 Hamm
Telefon: 02381 3045185
E-Mail : kwiegand@diakonie-ruhr-hellweg.de 

 

 



Social Media Links