Stellenangebote

Erzieher, (w/m/d) in Hamm-Herringen

Verstärken Sie unser Team als Sozialpädagog*innen, Heilpädagog*innen im Fachbereich Bildung und Erziehung in Hamm-Herringen und engagieren Sie sich für Kinder und Familien.

 

Gestalten Sie mit uns die soziale Zukunft

Die Diakonie Ruhr-Hellweg begleitet Menschen auf ihrem Weg zu einem gelingenden, zufriedenen und selbstbestimmten Leben. Als evangelischer Wohlfahrtsverband beraten, bilden, begleiten und betreuen wir an 55 Standorten in den Kreisen Hamm, Soest, Unna und im Hochsauerlandkreis Menschen aller Altersgruppen. Mit Fachkompetenz und Liebe zum Menschen bieten wir ganzheitliche Unterstützungsangebote, die auf die Bedürfnisse und Anliegen der jeweiligen Zielgruppe abgestimmt sind.

Die zunächst befristete Stelle ist ab sofort mit einem Stellenumfang von 30 Wochenstunden mit Dienstsitz in Hamm- Herringen zu besetzen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind u.a.:

  • Individuelle Förderung, Unterstützung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen im Rahmen der Bezugsbetreuerarbeit
  • ein Arbeiten in einem langjährig gewachsenen, aufgeschlossenen und motivierten Team
  • Alltagsstrukturierung und -begleitung
  • Erfassung von Beobachtungs- und Dokumentationsvorgängen als Grundlage für zielgerichtete Betreuungspläne im Rahmen der Erziehungshilfe
  • Teilnahme an Hilfeplangesprächen, Verfassen von Berichten und Hilfeplanvorlagen
  • Begleiten der Hausaufgaben und Fördern der lernmethodischen Kompetenz
  • Führen von Elterngesprächen in Bezug auf die Entwicklung der Kinder und die Unterstützung und Förderung elterlicher Kompetenzen
  • Beratungsgespräche mit den Lehrkräften der Bezugskinder
  • Durchführen von verschiedenen Projekten

Wir bieten Ihnen

  • ein Arbeiten in einem langjährig gewachsenen, aufgeschlossenen und motivierten Team
  • eigenverantwortliches Arbeiten mit Gestaltungsmöglichkeiten und umfangreichenpersönlichen Entwicklungschancen
  • eine Vergütung nach BAT-KF mit: einer Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag, einer 30-Stunden-Woche, 30 Tagen Urlaub, arbeitgeberseitig finanzierter kirchlicher Zusatzversorgung,
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Team und Fallberatung
  • Supervision

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • über eine hohe Motivation, Leistungsbereitschaft und Flexibilität verfügen
  • in der Lage sind, selbstständig und eigenverantwortlich zu handeln
  • Durchsetzungsvermögen mitbringen
  • einen wertschätzenden Umgang mit Menschen leben
  • Empathie mitbringen
  • teamfähig sind
  • Engagement, Motivation und Eigenverantwortlichkeit zu Ihren Stärken gehören
  • einen gültigen Führerschein besitzen und bereit sind, Ihren eigenen PKW gegen Fahrtkostenerstattung zu nutzen
  • sicher im Umgang mit den MS-Office Produkten sind
  • sich mit den Zielen der Diakonie identifizieren

Bewerbungen von schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern sowie Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX, werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit erweitertem Führungszeugnis, gerne digital, unter:

Diakonie Ruhr-Hellweg e. V.
Sandra Fischer
Südstr. 29
59065 Hamm
Telefon: 02381 5440050
E-Mail : sfischer@diakonie-ruhr-hellweg.de

 

 


Ihr Ansprechpartner


Social Media Links