Stellenangebote

Koordinator*in w/m/d

Verstärken Sie unser Team im Fachbereich/Arbeitsbereich Bahnhofsmission für den Standort Hamm.

 

Gestalten Sie mit uns die soziale Zukunft

Die Diakonie Ruhr-Hellweg begleitet Menschen auf ihrem Weg zu einem gelingenden, zufriedenen und selbstbestimmten Leben. Als evangelischer Wohlfahrtsverband beraten, bilden, begleiten und betreuen wir an 55 Standorten in den Kreisen Hamm, Soest, Unna und im Hochsauerlandkreis Menschen aller Altersgruppen. Mit Fachkompetenz und Liebe zum Menschen bieten wir ganzheitliche Unterstützungsangebote, die auf die Bedürfnisse und Anliegen der jeweiligen Zielgruppe abgestimmt sind.

Die unbefristete Stelle ist ab dem 01.01.2020 auf Mini-Job-Basis (450,-€) mit Dienstsitz in Hamm zu besetzen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind u.a.:

  • Gewinnung und Begleitung von ehrenamtlichen Mitarbeitenden
  • Einsatzplanung für die ehrenamtlichen Mitarbeitenden
  • Niederschwellige Beratung und Vermittlung von Ratsuchenden
  • Spendenakquise, Dokumentation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Netzwerkarbeit insbesondere im Bahnhofsquartier

Wir bieten Ihnen

  • eigenverantwortliches Arbeiten mit Gestaltungsmöglichkeiten und umfangreichen persönlichen Entwicklungschancen
  • eine Vergütung nach BAT-KF
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Unterstützung durch die Fachdienstleitung

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • sich für den sozialpädagogischen/-arbeiterischen Bereich interessieren oder aktuell ein pädagogisches Studium absolvieren
  • Erfahrungen in der Arbeit mit ehrenamtlich tätigen Menschen ist wünschenswert
  • sich mit den Zielen der Diakonie identifizieren und einer christlichen Kirche angehören

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 10.11.2019, gerne digital, unter:

Diakonie Ruhr-Hellweg e.V.

Christoph Straub

Ebertstraße 20, 59192 Bergkamen

Telefon: 02307/9830010

E-Mail: cstraub@diakonie-ruhr-hellweg.de


Ihr Ansprechpartner

Christoph Straub

02307 98300-10

E-Mail schreiben


Inhalt teilen