Stellenangebote

Leitung des Sozialdienstes (w/m/d) in Arnsberg

Verstärken Sie unser Team im Fachbereich Pflege und Gesundheit in unserer Senioreneinrichtung in Arnsberg

 

Gestalten Sie mit uns die soziale Zukunft

Die Diakonie Ruhr-Hellweg begleitet Menschen auf ihrem Weg zu einem gelingenden, zufriedenen und selbstbestimmten Leben. Als evangelischer Wohlfahrtsverband beraten, bilden, begleiten und betreuen wir an 55 Standorten in den Kreisen Hamm, Soest, Unna und im Hochsauerlandkreis Menschen aller Altersgruppen. Mit Fachkompetenz und Liebe zum Menschen bieten wir ganzheitliche Unterstützungsangebote, die auf die Bedürfnisse und Anliegen der jeweiligen Zielgruppe abgestimmt sind.

Die Pflege- und Gesundheitsdienst gGmbH der Diakonie, mit ihrem Seniorenzentrum "Haus zum Guten Hirten" in Arnsberg, ist eine anerkannte Einrichtung der stationären Altenpflege. Sie betreut mit 65 Mitarbeitenden zurzeit ca. 60 Bewohnerinnen und Bewohner und leistet für diese die stationäre Pflege, Kurzzeit- und Verhinderungspflege sowie die Betreuung bei Demenz. Unterstützung erfährt das Haus von unserer Diakoniestation für Arnsberg. In Zusammenarbeit bieten wir ambulante Grund- und Behandlungspflege, haushaltsnahe Dienstleistungen sowie für bis zu 100 Haushalte einen Essenservice (Essen auf Rädern).

Die unbefristete Stelle ist ab 01.03.2022 mit einem Stellenumfang von 39 Wochenstunden (Vollzeit) mit Dienstsitz in Arnsberg zu besetzen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind u.a.:

  • Leitung des Bereichs soziale Betreuung
  • Planung, Organisation und Ermittlung des Therapiebedarfs nach einem ganzheitlichen Therapiekonzept sowie Anleitung der Teammitglieder
  • Unterstützung und Begleitung der Bewohner*innen bei der Integration
  • Vernetzung der Einrichtung im sozialen Umfeld
  • Umsetzung und Weiterentwicklung unseres umfassenden Betreuungskonzeptes
  • Dienstplanung
  • Einzelbetreuung, Gruppenangebote, Biografiearbeit, Unterstützung bei der Pflegeplanung,
  • Dokumentation

Wir bieten Ihnen

  • ein Arbeiten in einem langjährig gewachsenen, aufgeschlossenen und motivierten Team
  • eigenverantwortliches Arbeiten mit Gestaltungsmöglichkeiten und umfangreichen
  • persönlichen Entwicklungschancen
  • eine Vergütung nach BAT-KF mit: einer Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag, 30 Tagen Urlaub, arbeitgeberseitig finanzierter kirchlicher Zusatzversorgung,
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • Sozialarbeiter*in, examinierte Krankenpfleger*in/Altenpfleger*in, Ergotherapeut*in mit entsprechender Berufserfahrung sind
  • idealerweise eine Zusatzausbildung als gerontopsychiatrische Fachkraft mitbringen
  • teamfähig, empathisch sind und Freude am Umgang mit älteren Menschen haben
  • ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit besitzen
  • psychisch Stabil und gelassen sind
  • eine gute Beobachtungsgabe und Wahrnehmungsfähigkeit haben
  • sicher im Umgang mit den MS-Office Produkten sind
  • sich mit den Zielen der Diakonie identifizieren

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sowie gleichgestellten Menschen im Sinne von § 2 SGB IX, werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne digital, unter:

Pflege- und Gesundheitsdienst gGmbH
Einrichtungsleitung Frau Martina Fuchs
Telefon: 02931 5262 15
E-Mail: mfuchs@diakonie-ruhr-hellweg.de 



Social Media Links