Stellenangebote

Sozialarbeiter/in BA oder Diplom (w/m)

Verstärken Sie unser Team im Fachbereich Bildung und Erziehung in Ahlen im Betreuten Wohnen für Jugendliche und junge Erwachsene

Gestalten Sie mit uns die soziale Zukunft

Die Diakonie Ruhr-Hellweg begleitet Menschen auf ihrem Weg zu einem gelingenden, zufriedenen

und selbstbestimmten Leben. Als evangelischer Wohlfahrtsverband beraten, bilden, begleiten und

betreuen wir an 55 Standorten in den Kreisen Hamm, Soest, Unna und im Hochsauerlandkreis

Menschen aller Altersgruppen. Mit Fachkompetenz und Liebe zum Menschen bieten wir ganzheitliche

Unterstützungsangebote, die auf die Bedürfnisse und Anliegen der jeweiligen Zielgruppe abgestimmt

sind.

Die zunächst bis auf 2 Jahre befristete Stelle ist ab 1.1.2019 mit einem Stellenumfang von 19,5

Wochenstunden mit Dienstsitz in Ahlen zu besetzen. Eine Aufstockung der Stunden ist im Bereich

ambulanter Hilfen ggfs. möglich

 

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind u.a.:

  • Begleitung und Betreuung von Jugendlichen in stationärer Erziehungshilfe
  • Strukturierung des Alltags
  • Verselbstständigung des Jugendlichen
  • Zusammenarbeit mit Schulen und anderen Institutionen, die für den Jugendlichen Bedeutung
  • haben
  • Ggfs. Zusammenarbeit mit den Eltern/der Herkunftsfamilie
  • Erstellen von Berichten, Teilnahme an Hilfeplanverfahren
  • kollegiale Zusammenarbeit im Team
  • Nutzen der örtlichen Jugendhilfestruktur
  • Sicherung des Kindeswohls

 

 

Wir bieten Ihnen

 

 

  • eine Vergütung nach BAT-KF mit: einer Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag, 30 Tagen Urlaub, arbeitgeberseitig finanzierter kirchlicher Zusatzversorgung
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Teamberatung
  • Supervision

 

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • Empathie und Durchsetzungsvermögen mitbringen und kultursensibel agieren
  • Engagement, Motivation und Eigenverantwortlichkeit zu Ihren Stärken gehören
  • Bereitschaft zur Bereichsübergreifenden Zusammenarbeit mitbringen
  • Bereit sind, Wochenenddienste, Nacht- und Rufbereitschaft zu machen
  • einen gültigen Führerschein besitzen und bereit sind, Ihren eigene PKW gegen
  • Fahrtkostenerstattung zu nutzen
  • sich mit den Zielen der Diakonie identifizieren

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne digital als pdf, unter:

 

Diakonie Ruhr-Hellweg e. V.

Irene Düring

Wiesenstraße 15, 59494 Soest

Telefon: 02921 3620120

 

 

E-Mail: iduering@diakonie-ruhr-hellweg.de

 

 

 


Ihr Ansprechpartner


Inhalt teilen