Stellenangebote

Sozialarbeiter*in BA oder Diplom w/m in Lippstadt gesucht

 

Verstärken Sie unser Team im Fachbereich Bildung und Erziehung, Flexible Erziehungshilfe und engagieren Sie sich für Kinder, Jugendliche und Familien.

 

Gestalten Sie mit uns die soziale Zukunft
Die Diakonie Ruhr-Hellweg begleitet Menschen auf ihrem Weg zu einem gelingenden, zufriedenen und selbstbestimmten Leben. Als evangelischer Wohlfahrtsverband beraten, bilden, begleiten und betreuen wir an 55 Standorten in den Kreisen Hamm, Soest, Unna und im Hochsauerlandkreis Menschen aller Altersgruppen. Mit Fachkompetenz und Liebe zum Menschen bieten wir ganzheitliche Unterstützungsangebote, die auf die Bedürfnisse und Anliegen der jeweiligen Zielgruppe abgestimmt sind.


Die unbefristete Stelle ist ab 01.01.2018 mit einem Stellenumfang von 19,5 Wochenstunden mit Dienstsitz in Lippstadt zu besetzen. Die Stelle ist Anfrage bezogen ggfs. aufzustocken.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind u.a.:

  • Gestalten und Begleiten von Hilfeprozessen mit Familien und Jugendlichen nach
    Beauftragung durch das Jugendamt
  • Beratung und Begleitung der Familien/Kinder/Jugendlichen überwiegend im aufsuchenden Kontext
  • Umsetzung von Schutzaufträgen
  • Zusammenarbeit mit dem ASD im Rahmen der Hilfeplanung     
  • kollegiale Zusammenarbeit im Team
  • Nutzen der örtlichen Jugendhilfestruktur, Netzwerkarbeit
  • Sichere Anwendung von Gesetzen
    Erstellung von Berichten

 

Wir bieten Ihnen

  • ein Arbeiten in einem langjährig gewachsenen, aufgeschlossenen und motivierten Team     
  • eigenverantwortliches Arbeiten mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • eine Vergütung nach BAT-KF mit: einer Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag,
    30 Tagen Urlaub, arbeitgeberseitig finanzierter kirchlicher Zusatzversorgung,     
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Team- und Fallberatung
  • Supervision
     

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • Empathie und Durchsetzungsvermögen mitbringen     
  • bereit sind, dialogisch mit Familien zu arbeiten
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit anderen Institutionen haben
  • über einschlägige Berufserfahrung verfügen, möglichst über eine systemische Ausbildung verfügen
  • Engagement, Motivation und Eigenverantwortlichkeit zu Ihren Stärken gehören
  • einen gültigen Führerschein besitzen und bereit sind, Ihren eigene PKW gegen
    Fahrtkostenerstattung zu nutzen
  • sicher im Umgang mit den MS-Office Produkten sind
  • sich mit den Zielen der Diakonie identifizieren und einer christlichen Kirche angehören

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne Digital, unter:
Diakonie Ruhr-Hellweg e. V. Irene Düring
Wiesenstraße 15
Telefon: 02921 3620120
E-Mail:  iduering@diakonie-ruhr-hellweg.de




Inhalt teilen