Stellenangebote

Sozialarbeiter/in, Sozialpädagoge/in, Rehabilitationspädagoge/in oder ähnliche Profession

Verstärken Sie unser Team im Fachbereich/Arbeitsbereich Arbeit und Entwicklung / Integrationsfachdienst in Meschede und engagieren Sie sich für (Schwer-) behinderte Schüler*innen, die auf dem 1. Arbeitsmarkt Fuß fassen möchten.

Gestalten Sie mit uns die soziale Zukunft
Die Diakonie Ruhr-Hellweg begleitet Menschen auf ihrem Weg zu einem gelingenden, zufriedenen und selbstbestimmten Leben. Als evangelischer Wohlfahrtsverband beraten, bilden, begleiten und betreuen wir an 55 Standorten in den Kreisen Hamm, Soest, Unna und im Hochsauerlandkreis Menschen aller Altersgruppen. Mit Fachkompetenz und Liebe zum Menschen bieten wir ganzheitliche Unterstützungsangebote, die auf die Bedürfnisse und Anliegen der jeweiligen Zielgruppe abgestimmt sind.

Die Stelle ist ab dem 01.04.2018 (ggf. 01.032018) mit einem Stellenumfang von 39 Wochenstunden (Vollzeit) mit Dienstsitz in Meschede zu besetzen. Eine Hälfte der Stelle ist unbefristet, die andere Hälfte der Stelle wird voraussichtlich nach einem Jahr entfristet.


Ihre Aufgabenschwerpunkte sind u.a.:

  • Begleitung von Schüler*innen mit Behinderungen beim Übergang von der (Förder-)Schule in den Beruf.
  • Unterstützung bei der beruflichen Orientierung, Durchführung von Testverfahren (hamet E und hamet 2), Hilfestellung bei der Suche nach Praktikumsplätzen
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Lehrkräften, Praktikumsbetrieben und potenziellen Arbeitgebern
  • Beratung zu Fördermitteln und Arbeitsplatzausstattungen


Wir bieten Ihnen

  • ein Arbeiten in einem langjährig gewachsenen, aufgeschlossenen und motivierten Team     
  • eigenverantwortliches Arbeiten mit Gestaltungsmöglichkeiten und umfangreichen
    persönlichen Entwicklungschancen
  • eine Vergütung nach BAT-KF mit: einer Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag, eine 39
    Stundenwoche, 30 Tagen Urlaub, kirchlicher Zusatzversorgung
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • die Möglichkeit zu Homeoffice und flexibler Arbeitszeitgestaltung
  • Regelmäßige Beratungsmöglichkeiten im Team und Supervision

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • aufgeschlossen und zugewandt arbeiten können
  • Inklusion Ihnen am Herzen liegt
  • Bereit sind, ihren privaten PKW gegen die übliche Aufwandsentschädigung dienstlich zu nutzen.
  • sicher im  Umgang mit den MS-Office Produkten, vor allem Excel, sind     
  • sich mit den Zielen der Diakonie identifizieren
  • Spaß daran haben, neue Projekte zu denken, zu formulieren und umzusetzen
     

Wir freuen uns auf Ihre digitale Bewerbung unter

Diakonie Ruhr-Hellweg e.V. Integrationsfachdienst
Schützenstraße 10, 59872 Meschede
Herrn Axel Wohlmeiner
E-Mail: awohlmeiner@diakonie-ruhr-hellweg.de
Telefon:0291-2900120




Inhalt teilen