News Pressemitteilungen Angebote Bildung & Erziehung

Der aki stellt seine Angebote vom 20. bis 23. Dezember vor

Bratapfelduft und Adventsstimmung

 

Meschede (drh) - Das Jahr neigt sich auch im aki dem Ende zu, aber vorher gibt es noch ein paar vorweihnachtliche Highlights: am Montag, 20. Dezember, werden im Offenen Treff und Abenteuerspielplatz leckere Bratäpfel gezaubert und natürlich auch gegessen. Am Dienstag, 21. Dezember, weicht der Schwimmkurs einer kleinen aber feinen Weihnachtsfeier.

Spielen und Erzählen bei Kakao und Keksen, das steht am Mittwoch, 22. Dezember, auf dem Programm. Und am Donnerstag, 23. Dezember, dem letzten Öffnungstag vor Weihnachten, lädt der aki zu einer gemütlichen Adventsrunde ein. Übrigens: Jugendliche ab zwölf Jahren können sich im aki jeden Mittwoch zwischen 15 und 16:30 Uhr unter dem Motto "Zeit für dich!" zum Quatschen und Spielen treffen.

Während der Weihnachtsfeiertage bleibt der aki geschlossen, zwischen den Jahren (27. bis 30. Dezember) öffnet er ohne besonderes Programm. Im aki gilt für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene die 3G-Regel. Alle Veranstaltungen und Aktionen finden vorbehaltlich der aktuellen Pandemieentwicklungen statt.

Der aki der Diakonie Ruhr-Hellweg ist eine Mischung aus offenem Treff und großem Abenteuerspielplatz. Hier können Kinder ab sechs Jahren zusammen werken, bauen, tanzen, Fußballspielen, Freunde treffen und vieles mehr. Aktuell können sich auch junge Menschen bewerben, die ein FSJ oder Bufdi-Jahr im aki verbringen möchten.


Ihr Ansprechpartner

Peter Ogrodowski

0291 4715

E-Mail schreiben



Social Media Links