News Pressemitteilungen Angebote Bildung & Erziehung

Jugendtreff der Diakonie Ruhr-Hellweg in Freienohl wieder geöffnet

Neues Gesicht für die Villa Freiraum

 

Die Kinder und Jugendlichen, die dienstags und donnerstags in die „Villa Freiraum“ kommen, treffen dort jetzt – wie hier in der Villenküche – auf Lucia Bohnenkamp. Foto: drh

Meschede (drh) - Die Villa Freiraum, eine "Offene Tür" für Kinder ab sechs Jahren und Jugendliche, hat ihre Pause beendet. Immer dienstags und donnerstags von 14 bis 20 Uhr kann man dort jetzt wieder spielen, kickern, basteln, Musik hören oder sich einfach nur treffen und quatschen. Gerne wird auch draußen beim gemeinsamen Grillen oder Lagerfeuer Zeit verbracht.

Seit Ende Oktober werden die Gäste hier von einem neuen Gesicht begrüßt: Lucia Bohnenkamp ist jetzt Ansprechpartnerin und Bezugsperson für alle, die in die Villa Freiraum kommen. Die angehende Sozialarbeiterin spielt, backt und kocht mit den jungen Besuchern: "Wir haben kein festes Programm, sondern möchten den Kindern und Jugendlichen vielmehr einen strukturierten pädagogischen Raum bieten", sagt Lucia Bohnenkamp.

Die Villa Freiraum findet man Im Ohl 9 in Meschede-Freienohl. Das Team arbeitet eng mit dem "aki - Offener Treff und Abenteuerspielplatz" in Meschede zusammen: die Kinder und Jugendlichen aus Freienohl können beispielsweise auch an den Veranstaltungen und Freizeiten des "akis" teilnehmen.




Social Media Links