News Pressemitteilungen Angebote Bildung & Erziehung

Nähkurse der Diakonie haben noch Plätze frei

Flinke Nadeln zaubern schicke Mode

 

Hamm (drh) - Passgenaue Kleider nach den neuesten Trends oder schicke Blusen nach ganz individuellen Vorstellungen: Für viele bleibt das Wunschdenken, muss man für Maßgeschneidertes doch tief ins Portemonnaie greifen - eigentlich. Bei der Familienbildung der Diakonie Ruhr-Hellweg in Hamm machen Nadel und Faden nicht nur Modeträume wahr. Hier werden auch Wissen und Fähigkeiten zum Umgang mit der Nähmaschine, mit Stoffen und Garnen vermittelt.

Die bereits seit vielen Jahren angebotenen und beliebten Kurse gehen jetzt, unter Einhaltung der 3G-Regel und vorbehaltlich aktueller Entwicklungen und Vorgaben, wieder an den Start. Am Mittwoch, den 19. Januar, beginnt der nächste Kurs - und es gibt noch freie Plätze. Der vierwöchige Kurs in der Südstraße 29 in Hamm (immer mittwochabends von 18:00 bis 20:15 Uhr, Kosten: 42 Euro) ist auch für Anfänger geeignet. Es folgen monatlich weitere Termine. Für alle Kurse ist eine eigene Maschine mitzubringen. Anmeldung bei Susanne Ernst unter Tel. 02381 5440040 oder sernst@diakonie-ruhr-hellweg.de .


Ihr Ansprechpartner



Social Media Links