News Pressemitteilungen Mitteilungen Reisen & Erholung

Weihnachten in Leipzig

Auf einer Diakonie-Reise sind noch einige Plätze frei

Kirchenkreise Arnsberg, Hamm, Soest, Unna (drh) – Weihnachten mal anders: Die Diakonie Ruhr-Hellweg bietet über die Feiertage eine mehrtägige Busreise nach Leipzig und Umgebung an. Vom 23. bis 27. Dezember können sich die Teilnehmenden unter anderem auf die Spuren des Komponisten Johann Sebastian Bach (1685-1750) begeben, der in der Leipziger Thomaskirche als Kantor wirkte. Zudem erkundet die Gruppe den historischen Markt, das Alte Rathaus und die Alte Handelsbörse. Zum Ausklang der Feiertage erleben die Reisenden ein Orgelkonzert im Gewandhaus.

Ausflüge in die Umgebung sind ebenfalls geplant, zum Beispiel in die Domstadt Merseburg oder die Saale-Unstrut-Region mit ihrem traditionsreichen Weinanbaugebiet. In Freyburg steht ein Besuch der Rotkäppchen-Sektkellerei auf dem Programm. In Halle machen die Teilnehmenden eine Stadtführung und probieren Schokoladenkugeln im Halloren-Schokoladenmuseum. Für die Weihnachtsreise sind noch einige Plätze frei. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 0800/5890257 oder reisen@diakonie-ruhr-hellweg.de sowie online unter www.diakonie-reisedienst.de.




Social Media Links