Perspektiven aufzeigen

Weltweit sind Millionen Menschen auf der Flucht. Sie suchen Schutz vor Terror und Bürgerkrieg, vor Hunger und Elend. Auch in unserer Region haben zahlreiche Menschen eine Zuflucht gefunden. Die Flüchtlingsberatung steht Menschen bei ihrem Neuanfang in der Fremde zur Seite. Sie sind bei uns herzlich willkommen!

Hier finden Sie uns

Für wen wir da sind

Unsere Flüchtlingsberatung richtet sich an Menschen mit ungesichertem Aufenthaltsstatus, an neu ankommende und minderjährige Flüchtlinge. Auch psychisch auffällige und traumatisierte Flüchtlinge finden bei uns Unterstützung und Begleitung. Wir bereiten etwa auf das Asylverfahren vor, klären Fragen zur Familienzusammen-führung, helfen bei der Anerkennung von ausländischen Qualifikationen oder der Suche nach Sprachkursen.

  • Psychosoziale Beratung für Flüchtlinge
  • Beratung in Asylverfahren und rund um das Aufenthaltsrecht
  • Beratung in sozialrechtlichen Fragen
  • Unterstützung bei Fragen zu Schule und Ausbildung
  • Förderung von Selbsthilfeinitiativen
  • Informationsveranstaltungen
  • Frauenkurse und Konversationskurse
  • Schulungen im Asyl- uns Aufenthaltsrecht
  • Unterstützung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen, die inzwischen volljährig geworden sind 

Wer wir sind

Unsere Teams bestehen aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden, die über langjährige Erfahrungen in der Flüchtlingsberatung verfügen. Diese kennen die Problemlagen der Flüchtlinge und sind qualifizierte Ansprechpartnerinnen und -partner in allen Fragen, die die vielschichtigen Sorgen und Nöte der Flüchtlinge betreuen. Unsere Mitarbeitenden verfügen alle über sehr gute Kenntnisse des Sozialrechts und sind durch regelmäßige Fortbildungen stets auf dem neusten Stand der Gesetzgebung.

Wenn möglich, sollten die Schutzsuchen den vor einem Beratungsgespräch einen Terminvereinbaren. Dann ist sichergestellt, dass es genügend Zeit und Ruhe gibt, um die individuellen Anliegen zu besprechen. Stärkung der Ehrenamtlichen. Die Flüchtlingsberatung ist auch Anlaufstelle für jene Menschen, die sich ehrenamtlich um die Flüchtlinge kümmern und dafür Unterstützung suchen. Unter anderem bieten wir verschiedene Informationsveranstaltungen sowie eine psychologische Begleitung der freiwilligen Helferinnen und Helfer an.

Helfen Sie uns helfen

Unsere tägliche Arbeit trägt dazu bei, dass sich Flüchtlinge in Deutschland aufgenommen und willkommen fühlen. Helfen auch Sie mit! Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich engagieren und die Flüchtlingsberatung mit einer Geldspende unterstützen möchten. Neben einer Einmal- oder Dauerspende gibt es die Möglichkeit, zu ausgewählten Anlässenwie Jubiläen, Geburtstagen oder Trauerfeiern Geld zu spenden. Vielen Dank!

Spendenkonto:
Diakonie Ruhr-Hellweg e.V.
Bank für Kirche und Diakonie
Stichwort „KST 105131“
IBAN: DE10350601902114816038
BIC: GENODED1DKD